SWISS LEAN NET

Das Netzwerk für Lean begeisterte Unternehmen

Das Ziel vom Swiss Lean Net ist das Zusammenbringen von Lean interessierten Unternehmen. So soll ihnen die Möglichkeit geboten werden, sich auszutauschen und von gegenseitigen Erfahrungen zu profitieren. Damit wird auch der Wirtschaftsstandort Schweiz nachhaltig gestärkt. Denn Lean Management ist das beste und nachhaltigste Rezept gegen die aktuelle Frankenstärke und zudem auch eine Voraussetzung für erfolgreiche Konzepte zu Industrie 4.0.

Das Swiss Lean Net steht grundsätzlich allen Unternehmen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland offen. Um beizutreten, muss vorgängig eine Selbstbewertung (Lean-Audit) durchgeführt und eingereicht werden. Anschliessend folgt ein eintägiges Audit vor Ort durch die Lean-Profis und durch ehemalige Swiss Lean Award Gewinner.

Innerhalb des Swiss Lean Net ist viermal im Jahr die Organisation eines «LeanLive@» vorgesehen. Der LeanLive@ findet jeweils bei einem Mitglied der Community statt. Das entsprechende Unternehmen stellt der Community als Gastgeber seine Lean Aktivitäten und die dadurch erreichten Erfolge vor. Zudem soll immer genügend Zeit für Diskussionen und einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung stehen.

An einem öffentlichen Event am Swiss Lean Day präsentieren jährlich mehrere nominierte Unternehmen in Form eines «Castings» ihre Lean Roadmap, Schwerpunkte und Ergebnisse. Das beste Unternehmen wird anschliessend mit dem Swiss Lean Award ausgezeichnet. Für die Nominierung kommt ein Punktesystem zum Einsatz. Dieses basiert auf Audit-Ergebnissen (Audits können jährlich durchgeführt werden), erreichten Resultaten und durchgeführten LeanLive@.